Viele die sich mit Fotografie beschäftigen sind der Meinung, dass es lediglich einer möglichst großen Anzahl von Megapixeln auf dem Sensor bedarf um ein tolles Foto zu machen. Legt man die Auflösung zu Grunde und lässt die Abbildungsqualität eines Objektves außer Acht, ist an dieser Behauptung sicher etwas dran. Was aber ist mit der Bildgestaltung? Welche Faktoren spielen eine Rolle? Gibt es Grundregeln für ein Bild die beachtet werden müssen? Kann ich ein gutes Bild planen?

Workshop Bildgestaltung, Dauer 4-5 Stunden

- Kurze Einführung für die Kursrelevante Technik.

- Kurze Übersicht über die Grundregeln zur Gestaltung.

- Einfluss von Blende, Brennweite Belichtungszeit.

- Die Programme der Kamera.

- Fotografieren (Outdoor) unter konkreten Aufgabenstellungen.

- Besprechen der Bilder am Monitor.

- Raum für individuelle Fragestellungen.

 

 

Ziel des Workshops ist es, sie mit Wissen und Fähigkeiten auszustatten, die Ihnen mehr Kontrolle über die Gestaltung Ihres Bildes geben.

In entspannter Atmosphäre wird gezeigt, probiert und besprochen. Es wird fotografiert und am Bildschirm ausgewertet.

Mindestens 3, maximal 6 Teilnehmer.

89.- EUR / Person

Wie immer gibt es Kaffee und Kekse