Die Spiegelreflexkamera boomt. Wenn man sich mal anschaut, was digitale Fotografie vor 15 Jahren war, dann wird einem sehr schnell klar, was für eine starke Technik man mit so einem Gerät in den Händen hält. Leider nützt die beste Technik nichts, wenn man sie nicht versteht und in Folge nicht richtig bedienen kann.

Das Grundprinzip der Fotografie, Licht zu bündeln und mit diesem Licht eine lichtempfindliche Oberfläche zu manipulieren, hat sich seit dem ersten Foto 1826 nicht geändert. Wollen Sie verstehen, was in Ihrer Kamera passiert und wie Sie durch Einstellungen an Ihrer Kamera gezielt Einfluss auf die Wirkung Ihrer Bilder nehmen können?

 Workshop Kameratechnik, Dauer ca. 4 Stunden.

-  Kurze Einführung in das Prinzip der Fotografie.

-  Übertragung auf die moderne Spiegelreflexkamera und deren Bauteile.

-  Einstellbare Parameter und deren Einfluss auf das Bild.

-  Fotografieren (Indoor).

-  Bildbesprechung am Monitor.

-  Raum für individuelle Fragestellungen.

Der Ablaufplan dient zur groben Orientierung. Erfahrungsgemäß ergeben sich immer wieder ganz individuelle Fragen, die beantwortet werden wollen. Dadurch werden unsere Workshops meist lebendiger und einzigartig. Ziel unserer Workshops ist immer mehr Sicherheit im Umgang mit der Kamera, Inspirationen zum gehen neuer Wege, bessere Ergebnisse und letztendlich mehr Freude am Fotografieren.

Mindestens 3, maximal 6 Teilnehmer.

89.- EUR / Person

Bitte bei der Anmeldung angeben, welche Kamera mitgebracht wird. So können wir uns optimal vorbereiten.

Wie immer gibt es Kaffee und Kekse.